Klavier-Ton-Art Unterrichtsgebühren


Der Unterricht findet 1x pro Woche statt. In den Ferien und an Feiertagen ist kein regulärer Unterricht.

Die Unterrichtsgebühr beträgt ab 1.1.2021 für jede in Anspruch genommene Unterrichtseinheit von 30 min € 20,00².

In Ausnahmefällen, z.B. bei Schülern unter 6 Jahren sind auch Klavierstunden von 20 min Dauer möglich. Diese Unterrichtsgebühr beträgt € 15,00².

Pro Schuljahr und Schüler sind 4 kostenlose Absagen möglich, wenn diese rechtzeitig (spätestens bis 12 Uhr am Unterrichtstag) mitgeteilt werden. Spätere Absagen oder über die 4 Absagen pro Schuljahr hinaus, sowie vergessene Klavierstunden werden voll berechnet. Soll die entfallene Klavierstunde nachgeholt werden, bitte ich bei der Absage um einen kurzen Hinweis. Wir versuchen den Unterricht in der betreffenden Woche oder Folgewoche auf einen anderen Tag zu legen. Sollte kein gemeinsamer freier Termin gefunden werden, gilt der Entfall als einer der vier Absagetermine. Diese „Nachholstunden“ finden für Leonberger und Gebersheimer Schüler vorrangig bei mir zu Hause statt, in Ausnahmefällen beim Schüler. Gerne können auch Geschwisterkinder oder Eltern statt dem Entfall „einspringen“ und die Stunde so „auffangen“, wenn diese auch bei mir Unterricht haben bzw. hatten. Für Schüler mit 14-tägigem Unterrichts-Rhythmus gilt diese Regelung entsprechend, allerdings steht ihnen nur die Hälfte an Absagenterminen zur Verfügung (also zwei rechtzeitige Absage pro Schuljahr). Lehrerabsagen sind selbstverständlich kostenlos. Ferien und Feiertage (nach dem Ferienplan der Stadt Leonberg) sind unterrichts- und gebührenfrei.

Im Schuljahr 2020/2021 wird ein "Online-Unterrichtstag" angeboten. Sollte der Unterricht "coronabedingt" entfallen müssen, findet die Stunde "online" statt.

Am letzten Unterrichtstag eines Monats erhalten Sie per e-Mail die Rechnung für den laufenden Monat. Der Rechnungsbetrag wird per SEPA-Lastschriftmandat eingezogen.

²) nach §19 UStG erfolgt keine Ausweisung der USt.